Zinkgehalte verschiedener Lebensmittel

Zinkreich sind vor allem Lebensmittel tierischen Ursprungs wie Fleisch, Fisch, Milch und Molkereipordukte. Pflanzliche Lebensmittel enthalten nur wenig Zink. Zudem kann der Körper Zink aus tierischen Lebensmitteln besser verwerten als aus pflanzlichen Lebensmitteln. Die Verwendbarkeit von Zink aus pflanzlichen Lebensmitteln kann erhöht werden, wenn diese zusammen mit tierischen Lebensmitteln verzehrt werden.

Lebensmittel Menge Zinkgehalt
Fleisch, Fisch
Austern 100 g 50,0 mg
Rindfleisch, mager 125 g 5,3 mg
Thunfisch 150 g 2,6 mg
Putenbrust 125 g 2,3 mg
Milch, Eier, Milchprodukte
Camembert 30% 30 g 1,0 mg
Vollmilch 200 g 0,8 mg
Vollei 60 g 0,8 mg
Joghurt 1,5 % 150 g 0,6 mg
Obst
Banane 125 g 0,3 mg
Apfel 125 g 0,1 mg
Gemüse
Spinat 200 g 1,0 mg
Bohnen, grün 200 g 0,4 mg
Getreide
Haferflocken 30 g 1,3 mg
Weizenkeime 10 g 1,2 mg
Vollkornbrot 45 g 0,9 mg
Weizenkleie 55 g 0,7 mg