5 pfiffige Frühstücksideen

Langeweile und Eintönigkeit beim Frühstück lassen sich am besten mit interessanten neuen Rezepten vertreiben. Denn wer öfter mal 'was Neues ausprobiert, kann sich immer wieder auf eine geschmackliche Überraschung freuen.

Obst à la surprise

5 EL Nuss-Nugatcreme im Wasserbad erwärmen. Obst der Saison (Erdbeeren, Apfel, Birne, Banane oder Beerenobst) in kleine Stücke schneiden und in die flüssige Creme tauchen. Erkalten lassen.

Frischkäse-Radieschen-Brot

1 kl. Zwiebel
½ TL Paprikapulver
etwas Pfeffer aus der Mühle
75 g zartkörniger Frischkäse
6 Radieschen
2 Scheiben Vollkornbrot
1 EL Schnittlauch

Zwiebeln in dünne Ringe schneiden. Frischkäse mit Gewürzen und Zwiebelringen vermischen. Radieschen in Scheiben schneiden, Frischkäse auf dem Brot anrichten, Schnittlauch darüber streuen und mit Radieschen zusammen servieren.

Runner's Paradise

5 Tassen fettarme Milch aufkochen und 1 Tasse Milchreis einrieseln lassen. Einmal aufkochen lassen und auf kleiner Flamme unter mehrmaligen Umrühren aufquellen lassen. 1 EL hochwertigen Kakao und 1 TL Bio-Kokosöl unterziehen und mit 1 EL Beerenfrüchten, einigen Orangenfilets und Mangospalten garnieren.

Gefülltes Baguettebrötchen

1/3 rote Paprika
1/4 frische Salatgurke
1 Scheibe gekochter Schinken
100 g zartkörniger Frischkäse
1 Prise Jod-Salz
1 Baguettebrötchen
2 Salatblätter
1 hartgekochtes Ei
Schnittlauch

Die Paprika und die Gurke halbieren, entkernen und würfeln. Schinken in Streifen schneiden und mit dem Frischkäse mischen, würzen. Brötchen aufschneiden, die untere Hälfte mit Salatblättern belegen und den Frischkäse darauf verteilen. Mit Eischeiben und Schnittlauch garnieren und mit der oberen Hälfte abdecken.

Bananentoast

Ein Vollkornbrötchen halbieren und toasten. Beide Seiten dünn mit Nuss-ugatcreme bestreichen. Eine Hälfte mit Bananenscheiben belegen, mit Honig beträufeln und die andere Hälfte aufsetzen.